Im Ismajlowskij Park

Im Süden schließt an Ismajlowo einer der Ismajlowskij Park an, einer der größten Stadtwälder Moskaus und ein beliebtes Naherholungsgebiet. Er umfasst etwa 1600 Hektar und ist von zahlreichen Fahrradwegen durchzogen. Es gibt mehrere Gewässer, darunter der Stausee Lebedjanskij Prud. Abseits der asphaltierten Wege führen viele kleine Trampelpfade durch den Wald. Im Westen des Parks soll es auch einen kleinen Rummelplatz mit Riesenrad und anderen Fahrgeschäften geben, dort war ich jedoch noch nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.